Einladung zur Veranstaltung „Naturnahe Waldwirtschaft – Anspruch und Wirklichkeit“

Deutschlandweit nimmt der Protest gegen die praktizierte Forstwirtschaft zu. Auch in Dudweiler werden immer öfter Stimmen laut, die sich an der Abholzung in den umliegenden Wäldern stören. Liegt es nur an einer
zunehmenden Sensibilität der Bevölkerung oder liegen die Gründe in der
Bewirtschaftung?

Um dieser Frage nachzugehen, lädt Sie der Ortsverband Dudweiler/Scheidt von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 3. Mai 2018 um 18:30 Uhr ins Bürgerhaus Dudweiler ein.Der Diplom-Forstwirt und ehemalige Staatssekretär des saarländischen Umweltministeriums Klaus Borger wird Sie mit auf eine Reise durch den Wald nehmen.
Im Anschluss steht er für Ihre Fragen zur Forstwirtschaft gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend
mit Ihnen!

Flyer zur Veranstaltung

Verwandte Artikel